UNISTRASI - Università per Stranieri di Siena - Ateneo Internazionale
Italienische Sprache und Kultur für den Unterricht an Ausländer und für die Schule

 /   /    

Klasse L10 – Literaturwissenschaft (3 Jahre)

Lehrziele

Der Studiengang hat das Ziel, Fachkräfte mit folgenden Qualifikationen auszubilden:

  • eine solide methodologische und historische Grundausbildung in Linguistik, Didaktik, Philologie und Literatur, Geschichte und Kunst
  • eine gute Kenntnis von mindestens einer Sprache der Europäischen Union
  • Beherrschung der Techniken und der grundlegenden IT-Instrumente in den Geisteswissenschaften, insbesondere in Bezug auf die telematischen Ressourcen für das Studium und den Unterricht der italienischen Sprache und Kultur

Berufsaussichten

Ziel des Studienganges ist es, den Studenten in folgende Bereiche einzuführen: Unterricht des Italienischen als Zweitsprache in Italien und im Ausland und die Ausübung von Tätigkeiten zur Förderung und Verbreitung der italienischen Sprache und Kultur auch in Bezug der sprachlichen und kulturellen Problembewältigung der ausländischen Einwanderer in Italien; Unterricht in Geistes- und Literaturwissenschaften in der Sekundarstufe, eine Ausbildung, die mit einem zweiten Zyklus eines Hochschulstudiums (Master) zu vervollständigen ist; Unterricht der italienischen Gebärdensprache

Nach einem gemeinsamen Jahr gliedert sich der Studiengang in drei berufsbildende Ausbildungszweige:

  • Unterricht der italienischen Sprache und Kultur für Ausländer
  • Kompetenzen in Geschichte und Literatur für die italienische Schule
  • Unterricht der italienischen Gebärdensprache (LIS)



Kontakt: info@unistrasi.it